Technische Daten

Projektbeschreibung

  • 2 parallele Tunnelröhren mit jeweils 1.645 m Länge, Innendurchmesser 10,15 m;
  • 6 Querverbindungen im Schutz von Bodenvereisung;
  • 2 Zufahrtsrampen, die zugleich als Start- und Zielschächte fungieren, Unterführung unter der A4/A13 und Anschluss an die bestehende Infrastruktur.

Bauweise
Einschaliger Tübbingtunnel, aufgefahren im Hydroschildverfahren, Schilddurchmesser: 11,32 m; Stahlbetontübbinge mit Ausbaustärke 40 cm

Geologie

Quartäre Ausschüttung aus Sanden und Schluffen, Torfeinlagerungen, Toneinlagerungen sowie tertiäre Sande

Allgemeine Daten

Projekt

Rotterdamse Baan Den Haag, Victory Boogiewoogie Tuennel, zweiröhriger Straßentunnel unter Den Haag

Auftraggeber

Gemeinde Den Haag vertreten durch die Projektorganisation Rotterdamsebaan

Auftragnehmer

Combinatie Rotterdamsebaan, bestehend aus BAM Infra und Wayss & Freytag Ingenieurbau AG. Die Bau-ARGE besteht aus BAM Infra, Wayss & Freytag Ingenieurbau AG und Volker Wessels.

Bauzeit

Dezember 2015 bis Juli 2020

Bausumme Brutto

€ 301 Mio. inkl. 15 Jahre Wartung
Nutzung
Infrastruktur
Art
Straßentunnel, zweispurig
Länge
1.645 m
Bauart
TBM-Vortrieb mit Hydroschild
Ähnliche Projekte

Projekte

ElbX Querungsbauwerk – Tunnelvortrieb
ElbX Querungsbauwerk – Tunnelvortrieb
Deutschland

Das ElbX Querungsbauwerk ist Bestandteil des Netzausbauprojektes SuedLink, einer ca. 700 km langen 525-kV-Gleichstromstrasse von Brunsbüttel in Schleswig-Holstein nach Großgartach in Baden-Württemberg.

Mehr zum Projekt
Fehmarnbelt-Tunnel Dänemark
Fehmarnbelt-Tunnel Dänemark
Deutschland

Der 18 km lange Fehmarnbelt-Tunnel wird die dänische Insel Lolland mit der deutschen Insel Fehmarn (Schleswig-Holstein) verbinden.

Mehr zum Projekt
Kanalnetzsanierung Landsberger Straße, 2. BA, München
Kanalnetzsanierung Landsberger Straße, 2. BA, München
Deutschland

Ein neuer Entwässerungskanal durch den Münchner Südwesten entlastet das Kanalsystem.

Mehr zum Projekt