Technische Daten

Grundfläche
ca. 665 m²

Halle
Länge: 39 m, Breite: 17 m, Höhe: 12 m

Stellplätze
1.-3. OG 68 PKW Stellplätze, 10 SUV-Stellplätze (Überbreite)

Mietfläche EG
Lagerfläche für Fahrräder

Fassade EG
Alu-Pfosten-Riegel-Fassade

Fassade 1.-3.
OG Integra-Absturzsicherungssystem

 

Allgemeine Daten

Projekt
Parkhaus Eichberger

Auftraggeber
Eichberger Schiffsservice GmbH

Auftragnehmer
Wayss & Freytag Ingenieurbau AG, NL Passau

Objektplanung
köberl + döringer architekten, Passau

Bauzeit
10/2017 bis 05/2018

 

Abbruch einer bestehenden Panzerhalle, Neubau eines Parkhauses (ohne Elektroinstallation) mit Anbindung an ein bestehendes Parkhaus für 78 PKW-Stellplätze und Fahrradverleih im Erdgeschoß. Das Parkhaus besteht im Erdgeschoß aus einer Stahlbetonkonstruktion (Stützen / Wände / Decke) und ab dem 1. Obergeschoß aus einer Stahlverbundkonstruktion (Stahlbau, aufbetonierte Elementdecken auf Stahlträgern). Das 3. Obergeschoß hat ein Trapezblechdach.

Der weitergehende ungehinderte Betrieb aller angrenzenden Gebäude und Flächen musste während der Bauzeit gewährleistet bleiben.

Ähnliche Projekte
Produktionsgebäude BMW Berlin
Produktionsgebäude BMW Berlin
Deutschland

Zeitgleiches Bauen in drei Gebäudeteilen, Konstruktionsmethode und 3-Schichten Betrieb ermöglichen Neubau des Produktionsgebäudes in kurzer Zeit.

Mehr zum Projekt
Abwasserpumpwerk Berlin-Adlershof
Abwasserpumpwerk Berlin-Adlershof
Deutschland

Sondervorschlag für neues Abwasserpumpwerk sorgt am Wissenschaftsstandort Berlin Adlershof für Bauzeitverkürzung, Kostenreduktion und erhöhter Arbeitssicherheit und ersetzt marode Alt-Pumpwerke.

Mehr zum Projekt
Neubau BMW Autohaus Nefzger
Neubau BMW Autohaus Nefzger
Deutschland

Massive Bauweise – filigraner Look, das kennzeichnet das neue Autohaus in Berlin-Spandau.

Mehr zum Projekt