Start widescreen image

Nachrichten

Freie Fahrt!

Schneller als geplant wurde das Teilstück der A94 für den Verkehr freigegeben. 33 Kilometer Fahrbahn, 56 Brücken wurden in Öffentlich-Privater-Partnerschaft (ÖPP) realisiert und einen Monat vor Vertragstermin fertig gestellt. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und der bayerische Verkehrsminister Hans Reichardt eröffneten offiziell das Teilstück der Bundesautobahn. Rund 1.000 Festgäste und Medienvertreter nahmen an der Zeremonie ein, zu der auch die Segnung der Strecke gehörte. Die erfolgreiche bauliche Umsetzung erfolgte dabei durch eine Arbeitsgemeinschaft bestehend aus Berger Bau SE, Eiffage Infra-Bau SE und der Wayss & Freytag Ingenieurbau AG.

Mit dem von vielen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern lang ersehnten Lückenschluss wird die Reisezeit auf der Ost-West-Achse zwischen dem Bäderdreieck im Inn- und Rotttal und dem Ballungsraum München erheblich verkürzt. Gleichzeitig wird mit der neuen Trasse eine nachhaltige Verbesserung der Verkehrssicherheit im Vergleich zur stark überlasteten und unfallträchtigen Bundesstraße 12 zwischen Forstinning und Heldenstein geschaffen. Zahlreiche Naturschutz- und Lärmschutzmaßnahmen wurden umgesetzt.

Die Gesamtverantwortung für Planen, Bauen, Betrieb und Erhaltung sowie Finanzierung des Projekts liegt über die Vertragslaufzeit bei der Projektgesellschaft Isentalautobahn GmbH & Co. KG mit ihren Gesellschaftern BAM PPP PGGM, Berger Bau SE und Eiffage S.A.. Die Projektgesellschaft handelt als Auftragnehmer der Bundesrepublik Deutschland – vertreten durch den Freistaat Bayern und die Autobahndirektion Südbayern – die uneingeschränkte Eigentümerin der Autobahn bleibt und ihre hoheitlichen Rechte selbst wahrnimmt.

Mit der vorzeitigen Fertigstellung des Neubauabschnitts bestätigen die beteiligten Unternehmen, dass Großprojekte in öffentlich-privaten Partnerschaften sicher und zuverlässig innerhalb des vereinbarten Zeitplanes, in der vereinbarten Qualität und zu den vereinbarten Kosten realisiert werden können.

Neue Möglichkeiten der Stadtentwicklung und neue wirtschaftliche Chancen - das erwartet der Sta ...
26.07.19
Weiterlesen
Beim Bau der Possehlbrücke in Lübeck erreichte das Team um Oberbauleiter Thomas Helf einen wich ...
23.05.19
Weiterlesen
In diesem Jahr wird die Royal BAM Group 150 Jahre. Um das zu feiern, pflanzen wir weltweit 150. ...
11.04.19
Weiterlesen

Cookies Hinweis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und machen diese benutzerfreundlicher. Dennoch können Cookies benutzerbezogene Daten speichern, was Sie u. U. nicht wünschen. Wir deaktivieren Cookies, es sei denn Sie erlauben Cookies.
> Weitere Informationen

Cookies erlauben
Cookies nicht erlauben
Cookies Einstellungen