Start widescreen image

Nachrichten

Deutsche Bahn vergibt Auftrag für die Hauptbaumaßnahmen der 2. Stammstrecke „Tunnel West“ und „Hauptbahnhof“

Tunnelabschnitt von Donnersberger Brücke bis Marienhof
- neue unterirdische S-Bahn-Station Hauptbahnhof
- Auftragsvolumen knapp 676 Millionen Euro
- Zuschlag geht an Bietergemeinschaft

(Pressemitteilung Deutsche Bahn:) München, 03. Dezember 2018 - Die Deutsche Bahn hat einen weiteren Auftrag für die Hauptbaumaßnahmen der 2. Stammstrecke München vergeben. Dieser umfasst unter anderem den Rohbau des westlichen Tunnelstücks – von Donnersberger Brücke bis zum Marienhof – als auch die neue unterirdische S-Bahn-Station am Hauptbahnhof, den so genannten „Nukleus“. Den Zuschlag erhielt die Bietergemeinschaft aus den Firmen Wayss & Freytag Ingenieurbau AG, Max Bögl Stiftung & Co. KG, Ed. Züblin AG und Bauer Spezialtiefbau GmbH. Der Auftrag umfasst ein Volumen von knapp 676 Millionen Euro.

Gesamtprojektleiter Markus Kretschmer: „Wir freuen uns, dass wir mit der Bietergemeinschaft kompetente Partner für den anspruchsvollen Bau der neuen unteririschen S-Bahn Station Hauptbahnhof und dem westlichen Teil des Tunnels gewinnen konnten. Nach knapp zwei Jahren bauvorbereitender Maßnahmen am Hauptbahnhof können wir nun dort die nächste Phase einläuten und im kommenden Jahr mit den Hauptbaumaßnahmen beginnen“

Aktuell läuft ein weiteres Bieterverfahren für die Hauptbaumaßnahmen im Bereich Marienhof. Diese Bauleistungen werden in den kommenden Wochen vergeben.

Das Herzstück des 51 Kilometer langen Abwasserkanals Emscher ist in Betrieb genommen worden. Wa ...
09.11.18
Weiterlesen
In einer feierlichen Zeremonie wurde am 18.5.2018 in Darmsheim die Nordumfahrung für den Verkeh ...
18.05.18
Weiterlesen
Zum neunten Mal findet in Frankfurt am Main das Lichtkunstfestival „Luminale“ statt. Vom 18. bi ...
01.03.18
Weiterlesen

Cookies Hinweis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und machen diese benutzerfreundlicher. Dennoch können Cookies benutzerbezogene Daten speichern, was Sie u. U. nicht wünschen. Wir deaktivieren Cookies, es sei denn Sie erlauben Cookies.
> Weitere Informationen

Cookies erlauben
Cookies nicht erlauben
Cookies Einstellungen