Start widescreen image

Nachrichten

Fehmarnbelt Tunnel: bevorzugte Bieter

Das dänische parlamentarische Steuerungsgremium des Fehmarnbelt-Tunnels hat Femern A/S am 4. März 2016 das Mandat erteilt, die bevorzugten Bieter für die Hauptbauverträge bekannt zu geben. Bedingte Verträge sollen spätestens bis Mitte Mai 2016 abgeschlossen werden.

Die Wayss & Freytag Ingenieurbau AG ist Partner im Baukonsortium Femern Link Contractors (FLC), das den Zuschlag für den Vertrag für den Bau des Tunnels, darunter die Tunnelfabrik erhielt. Das Konsortium Femern Link Contractors (FLC) erhielt ebenfalls den Zuschlag für den Vertrag zum Bau der Portalbauten und Rampen.

Die Stellungnahme des parlamentarischen Steuerungsgremiums des Fehmarnbelt-Tunnels vom 4. März 2016 finden Sie auf der Webseite des dänischen Verkehrs- und Bauministeriums unter http://femern.com/en/News-and-press/2016/March/Fehmarnbelt-tunnel-contractors-appointed

Weitere Informationen, Abbildungen und Videos über den Fehmarnbelt-Tunnel finden Sie unter www.femern.de.

Erste Halle und 500 Jobs entstehen bis 2024 • ICE-Züge können so schnell gewartet werden wie in ...
15.05.22
Weiterlesen
Die ARGE SOW II mit den Partnern Wayss & Freytag Ingenieurbau AG und ZECH Roh- und SF Bau G ...
09.05.22
Weiterlesen
Neuauftrag: EHighway für elektrifizierten LKW Betrieb Die Wayss & Freytag Ingenieurbau AG  ...
24.03.22
Weiterlesen