Start widescreen image

Nachrichten

Thames Tideway Tunnel

Der Bereich Tunnelbau der Wayss & Freytag Ingenieurbau AG, ist über ihre englische Schwestergesellschaft an der Arbeitsgemeinschaft mit den Partnern BAM Nuttall, Morgan Sindall plc and Balfour Beatty Group Limited am Bau des Thames Tideway Tunnels in London beteiligt. Der Gesamtwert des Auftrags beträgt 416 Mio. £. Der anteilige Auftragswert für W&F beläuft sich auf rund 38 Mio. £. Dies entspricht bei aktuellem Währungskurs etwa 51,5 Mio. € und ist vergleichbar mit dem Auftragsvolumen der beiden CrossRail Lose.

Das Thames Tideway Projekt ist das derzeit größte Wasserbau-Infrastrukturprojekt Großbritanniens. Derzeit werden jährlich rund 39 Mio. Tonnen ungeklärter Abwässer in die Themse eingeleitet. Das Projekt wird das Abwassersystem Londons verbessern, um den Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein. Das Projekt startet 2016 und soll 2023 abgeschlossen sein.

Erste Halle und 500 Jobs entstehen bis 2024 • ICE-Züge können so schnell gewartet werden wie in ...
15.05.22
Weiterlesen
Die ARGE SOW II mit den Partnern Wayss & Freytag Ingenieurbau AG und ZECH Roh- und SF Bau G ...
09.05.22
Weiterlesen
Neuauftrag: EHighway für elektrifizierten LKW Betrieb Die Wayss & Freytag Ingenieurbau AG  ...
24.03.22
Weiterlesen