Start widescreen image

Nachrichten

Thames Tideway Tunnel

Der Bereich Tunnelbau der Wayss & Freytag Ingenieurbau AG, ist über ihre englische Schwestergesellschaft an der Arbeitsgemeinschaft mit den Partnern BAM Nuttall, Morgan Sindall plc and Balfour Beatty Group Limited am Bau des Thames Tideway Tunnels in London beteiligt. Der Gesamtwert des Auftrags beträgt 416 Mio. £. Der anteilige Auftragswert für W&F beläuft sich auf rund 38 Mio. £. Dies entspricht bei aktuellem Währungskurs etwa 51,5 Mio. € und ist vergleichbar mit dem Auftragsvolumen der beiden CrossRail Lose.

Das Thames Tideway Projekt ist das derzeit größte Wasserbau-Infrastrukturprojekt Großbritanniens. Derzeit werden jährlich rund 39 Mio. Tonnen ungeklärter Abwässer in die Themse eingeleitet. Das Projekt wird das Abwassersystem Londons verbessern, um den Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein. Das Projekt startet 2016 und soll 2023 abgeschlossen sein.

Bunnik, Niederlande, 13. Mai 2020 - Femern A/S hat die Mitteilung über den Baubeginn an die Arb ...
20.05.20
Weiterlesen
Düsseldorf, 20. Mai.2020 - Die Wayss & Freytag Ingenieurbau AG hat von der nordrhein-westfä ...
20.05.20
Weiterlesen
Am Hauptbahnhof wurde am 23.4.2020 April mit der Baugrubenumschließung mittels Schlitzwänden be ...
07.05.20
Weiterlesen

Cookies Hinweis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und machen diese benutzerfreundlicher. Dennoch können Cookies benutzerbezogene Daten speichern, was Sie u. U. nicht wünschen. Wir deaktivieren Cookies, es sei denn Sie erlauben Cookies.
> Weitere Informationen

Cookies erlauben
Cookies nicht erlauben
Cookies Einstellungen