Technische Daten

Projektbeschreibung

  • Länge = 5,1 km
  • Ausbruchquerschnitt = 80–95 m² 
  • 7 Pannenbuchten
  • 23 Querschläge 

Bauweise
Spritzbetonbauweise als Sprengvortrieb 

Geologie
Hauptdolomit

Allgemeine Daten

Projekt
Tunnel Roppen, 2. Röhre,
zweispuriger Autobahntunnel und Adaptierung der 1. Röhre 

Auftraggeber
ASFINAG Baumanagement GmbH, Wien 

Auftragnehmer
Wayss & Freytag Ingenieurbau AG
in Arbeitsgemeinschaft 

Bauzeit
2006 bis 2010 

Bausumme Brutto
80 Mio. €

Nutzung
Infrastruktur
Art
Autobahntunnel, zweispurig
Länge
5,1 km
Bauart
Spritzbetonbauweise als Sprengvortrieb
Ähnliche Projekte
Glendoe Recovery Project
Glendoe Recovery Project
Großbritanien

Sanierung des Head Race Tunnels mit Down Stream Access -Tunnel und Bypass-Tunnel.

Mehr zum Projekt
Tunnelkette Klaus, 2. Röhren, Baulose 4 + 5
Tunnelkette Klaus, 2. Röhren, Baulose 4 + 5
Österreich

Das Ende des Gegenverkehrs und damit mehr Sicherheit für täglich 18.000 Autofahrer – das bringt der zweiröhrige Ausbau der Tunnelkette Klaus auf der A9 Pyhrnautobahn in Österreich.

Mehr zum Projekt