Technische Daten

Projektbeschreibung

  • Tunnel für eine Gasleitung
  • Länge ca. 4.050 m
  • Innendurchmesser: 3,0 m
  • Start- und Zielschacht
  • Einschwimmen der Gaspipeline in den Tunnel
    und anschließende Verdämmung des vorhandenen Zwischenraums
  • umfangreiche Bodenuntersuchung

Bauweise

  • TBM-Vortrieb mit Hydro-Schild,
  • Schilddurchmesser: 3,78 m
  • Ausbau mit stahlfaserbewehrten Tübbingen
  • Wandstärke 25 cm

Geologie

  • Potklei
  • Sande
  • Tone

 

 

Allgemeine Daten

Projekt
Ems-Dollart-Querung zwischen Deutschland und den Niederlanden 
Tunnel für eine Gasleitung

Auftraggeber
Nederlandse Gasunie

Auftragnehmer
Wayss & Freytag Ingenieurbau AG
in Arbeitsgemeinschaft

Bauzeit
Juni 2008 bis September 2010

Bausumme Netto
45,7 Mio. €

Nutzung
Medien/ Versorgung
Art
Leitungstunnel
Länge
4.050 m
Bauart
TBM Vortrieb mit Hydro- Schild
Ähnliche Projekte
Stadtbahnlinie U81 Düsseldorf
Stadtbahnlinie U81 Düsseldorf
Deutschland

Anbindung des Düsseldorfer Hauptbahnhofs mit dem Flughafen, der Messe Düsseldorf sowie des Gewerbeparks Airport City, Bau des unterirdischen Bahnhofs am Flughafenterminal.

Mehr zum Projekt
Stauraumkanal Mauerpark Berlin
Stauraumkanal Mauerpark Berlin
Deutschland

Stauraumkanal am Berliner Mauerpark verhindert in Zukunft das Überlaufen der Kanalisation in die Spree und die Pranke.

Mehr zum Projekt
Weinberg Tunnel
Weinberg Tunnel
Schweiz

Die Durchmesserlinie Zürich HB - Altstetten - Oerlikon bildet einen zentralen Teil der West- Ost-Achse des Schweizer Schienenverkehrs. Ein Kernstück der Durchmesserlinie ist der Weinbergtunnel, der den neuen Durchgangsbahnhof Löwenstraße in Zürich mit dem Bahnhof Oerlikon verbindet.

Mehr zum Projekt