Technische Daten

Projektbeschreibung
2 U-Bahn-Tunnel mit eingleisiger Röhre

  • Gesamtlänge: 2.410 m
  • Innendurchmesser: 6,30 m

Herstellung der U-Bahnhöfe Moosach und Moosacher St.-Martins-Platz

Bauweise

  • TBM-Vortrieb mit Hydro-Schild
  • Schilddurchmesser: 7,34 m
  • Tübbingausbau
  • Herstellung der Bahnhöfe in Deckelbauweise

Geologie

  • Kies
  • Ton
  • Schluff

Allgemeine Daten

Projekt
U-Bahn München
Linie 3 Nord, Los 2
Metro, eingleisig

Auftraggeber
Landeshauptstadt München
Baureferat U-Bahn

Auftragnehmer
Wayss & Freytag Ingenieurbau AG
als technischer Geschäftsführer
in Arbeitsgemeinschaft

Bauzeit
September 2004 bis Februar 2010

Bausumme Netto
81 Mio. €

Nutzung
Infrastruktur
Art
Metrotunnel, eingleisig
Länge
2.410 m
Bauart
TBM Vortrieb mit Hydro- Schild
Ähnliche Projekte
Kanalnetzsanierung Landsberger Straße, 2. BA, München
Kanalnetzsanierung Landsberger Straße, 2. BA, München
Deutschland

Kanalnetzsanierung Landsberger Straße, 2. BA, München, Ein neuer Entwässerungskanal durch den Münchner Südwesten entlastet das Kanalsystem

Mehr zum Projekt
Korsvägen Göteborg, Västlanken
Korsvägen Göteborg, Västlanken
Deutschland

Sechs Kilometer Eisenbahntunnel unter dem Zentrum der Stadt Göteborg, Schweden sind das Herzstück des West Link Projekts – das schafft neue Verbindungen.

Mehr zum Projekt
Crossrail Western Tunnels und Bahnhöfe
Crossrail Western Tunnels und Bahnhöfe
Großbritanien

Eisenbahntunnel und Bahnstationen für Londoner Schienenverkehrnetz in einem der fortschrittlichsten Bahnprojekte Europas.

Mehr zum Projekt