Technische Daten

Los 1: Vortrieb Zufahrtsstollen

  • L ca. 90 m und Startkaverne
  • V ca. 1 000 m³
  • Bau von 2 Druckschotts
  • Ausbau Zufahrtsstollen, inkl. Portalbauwerk
  • Infrastrukturmaßnahmen

Bauweise

  • Sprengvortrieb
  • Innenschale in Spritzbeton

Geologie

  • Hauptdolomit

Los 2: Vortrieb Zielschacht

  • D = 7 m
  • T ca. 40 m
  • Zielkaverne L ca. 20 m

Bauweise

  • Sprengvortrieb
  • Innenschale in Spritzbeton

Geologie

  • Hauptdolomit

Los 3: Maschineller Vortrieb Sickerwasserstollen

  • D = 3,0 m
  • L ca. 160 m

Bauweise

  • Rohrvortrieb mit Stahlbetonrohren
  • L = 2,8 m
  • Herstellung von 2 Injektionskörpern mit Weichgel jeweils im Übergangsbereich Fels-Dammschüttung

Allgemeine Daten

Projekt
Talsperre Sylvenstein BA 3,
Neubau Sickerwasserstollen,
Los 1–3

Auftraggeber
Wasserwirtschaftsamt Weilheim für Freistaat Bayern

Auftragnehmer
Wayss & Freytag Ingenieurbau AG

Bauzeit
März 2013 bis Juni 2014

Bausumme Brutto
5,6 Millionen €

Nutzung
Wasser/Abwasser
Art
Sickerwasserstollen
Länge
160 m
Bauart
Rohrvortrieb
Ähnliche Projekte
Westerscheldetunnel
Westerscheldetunnel
Niederlande

Der Westerscheldetunnel hat die erste sichere Verbindung zwischen den Provinzen Zeeuwsch-Vlaanderen und Zuid-Beveland in den Niederlanden geschaffen. Hohe Wasserdrücke in Verbindung mit den anstehenden Lockerböden stellten neue Herausforderungen für den Tunnelbau dar.

Mehr zum Projekt
Liefkenshoek Rail Link
Liefkenshoek Rail Link
Belgien

16,2 km lange Eisenbahnstrecke verbindet beide Antwerpener Ufer und schafft neue Verkehrsader unter der Schelde für täglich über 100 Züge.

Mehr zum Projekt
Channel Tunnel Rail Link
Channel Tunnel Rail Link
Großbritanien

Zeitgleicher Vortrieb der beiden Tunnelröhren mit zwei EPB Schilden für die Hochgeschwindigkeitsbahn Channel Tunnel Rail Link.

Mehr zum Projekt

Cookies Hinweis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und machen diese benutzerfreundlicher. Dennoch können Cookies benutzerbezogene Daten speichern, was Sie u. U. nicht wünschen. Wir deaktivieren Cookies, es sei denn Sie erlauben Cookies.
> Weitere Informationen

Cookies erlauben
Cookies nicht erlauben
Cookies Einstellungen