Technische Daten

Umbau des Eisenbahn- und U-Bahnhofs Schuman
Bau des zweigleisigen Schuman-Josaphat-Tunnels

  • Kastenprofil
  • Länge: 1.400 m
  • Breite: ca. 10,85 m
  • Höhe: 6,86 m
  • Rohrvortrieb zur Herstellung einer Rohrschirmdecke

Vortriebslängen

  • 760 m mit Außendurchmesser 3,00 m
  • 1.200 m mit Außendurchmesser 2,10 m

Bauweise

  • Tunnelherstellung größtenteils in bergmännischer Bauweise
  • teilweise im Schutze händisch aufgefahrener Unterfangungen
  • teilweise im Schutze einer im Rohrvortriebsverfahren erstellten Bohrschirmdecke
  • Rohrvortrieb mit AVN 1800

Geologie

  • Sand mit Sandsteinbänken

Allgemeine Daten

Projekt
Tunnel Schuman-Josaphat
Eisenbahntunnel, zweigleisig

Auftraggeber
Departement Mobiliteit en Vervoer

Auftragnehmer
Wayss & Freytag Ingenieurbau AG
in Arbeitsgemeinschaft

Bauzeit
Oktober 2008 bis Juni 2015

Bausumme Netto
217 Mio. €

Nutzung
Infrastruktur
Art
Eisenbahntunnel, zweigleisig
Länge
1.400 m
Bauart
Bergmännischer Vortrieb
Ähnliche Projekte
Uetlibergtunnel
Uetlibergtunnel
Schweiz

Stark unterschiedliche Geologie erforderte verschiedene Vortriebsmethoden beim Bau des Uetlibergtunnels in der Schweiz. Der 4,4 km lange Straßentunnel verbindet die Umfahrung Birmensdorf mit der bestehenden Nationalstraße Zürich-Chur.

Mehr zum Projekt
Neubau Kohlekraftwerk Wilhelmshaven
Neubau Kohlekraftwerk Wilhelmshaven
Deutschland

Qualitativ hochwertig und in der vorgesehenen Zeit entstanden vier Kühlwasserleitungen im Rohrvortriebsverfahren für ein neues Kohlekraftwerk in Wilhelmshaven.

Mehr zum Projekt
Ems-Dollart-Querung
Ems-Dollart-Querung
Niederlande

4 km Tunnel für eine 48-Zoll-Gasleitung zwischen Rysum (D) nahe Emden und Midwolda (NL).

Mehr zum Projekt

WF-IB.de verwendet Cookies, um Ihr Besuchserlebnis zu verbessern und die Webseite ständig zu optimieren. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK