Technische Daten

Umbau des Eisenbahn- und U-Bahnhofs Schuman
Bau des zweigleisigen Schuman-Josaphat-Tunnels

  • Kastenprofil
  • Länge: 1.400 m
  • Breite: ca. 10,85 m
  • Höhe: 6,86 m
  • Rohrvortrieb zur Herstellung einer Rohrschirmdecke

Vortriebslängen

  • 760 m mit Außendurchmesser 3,00 m
  • 1.200 m mit Außendurchmesser 2,10 m

Bauweise

  • Tunnelherstellung größtenteils in bergmännischer Bauweise
  • teilweise im Schutze händisch aufgefahrener Unterfangungen
  • teilweise im Schutze einer im Rohrvortriebsverfahren erstellten Bohrschirmdecke
  • Rohrvortrieb mit AVN 1800

Geologie

  • Sand mit Sandsteinbänken

Allgemeine Daten

Projekt
Tunnel Schuman-Josaphat
Eisenbahntunnel, zweigleisig

Auftraggeber
Departement Mobiliteit en Vervoer

Auftragnehmer
Wayss & Freytag Ingenieurbau AG
in Arbeitsgemeinschaft

Bauzeit
Oktober 2008 bis Juni 2015

Bausumme Netto
217 Mio. €

Nutzung
Infrastruktur
Art
Eisenbahntunnel, zweigleisig
Länge
1.400 m
Bauart
Bergmännischer Vortrieb
Ähnliche Projekte
Liefkenshoek Rail Link
Liefkenshoek Rail Link
Belgien

16,2 km lange Eisenbahnstrecke verbindet beide Antwerpener Ufer und schafft neue Verkehrsader unter der Schelde für täglich über 100 Züge.

Mehr zum Projekt
Großprojekt Abwasserkanal Emscher BA 30
Großprojekt Abwasserkanal Emscher BA 30
Deutschland

47 km Abwassertunnel quer durch das Ruhrgebiet

Mehr zum Projekt
Channel Tunnel Rail Link
Channel Tunnel Rail Link
Großbritanien

Zeitgleicher Vortrieb der beiden Tunnelröhren mit zwei EPB Schilden für die Hochgeschwindigkeitsbahn Channel Tunnel Rail Link.

Mehr zum Projekt

Cookies Hinweis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und machen diese benutzerfreundlicher. Dennoch können Cookies benutzerbezogene Daten speichern, was Sie u. U. nicht wünschen. Wir deaktivieren Cookies, es sei denn Sie erlauben Cookies.
> Weitere Informationen

Cookies erlauben
Cookies nicht erlauben
Cookies Einstellungen