Technische Daten

Projektbeschreibung: Länge = 3,6 km, Ausbruchsfläche = 40 m²
Bauweise: Teilschnittmaschinenvortrieb mit Pneuförderung, einschalig, mit verankertem Spritzbeton, teilweise mit Bögen
Geologie: Molasse, z. T. erodiert

Allgemeine Daten

Projekt: Tunnel Tridel in Lausanne, Schweiz, eingleisiger Eisenbahntunnel
Auftraggeber: Tridel SA Lausanne, Schweiz
Auftragnehmer: Wayss & Freytag Ingenieurbau AG in Arbeitsgemeinschaft
Bauzeit: 2004 bis 2006
Bausumme Brutto: € 35 Mio.

Nutzung
Infrastruktur
Art
Eisenbahntunnel, eingleisig
Länge
3,6 km
Bauart
Teilmaschinenvortrieb mit Pneuförderung
Ähnliche Projekte
Glendoe Recovery Project
Glendoe Recovery Project
Großbritanien

Sanierung des Head Race Tunnels mit Down Stream Access -Tunnel und Bypass-Tunnel.

Mehr zum Projekt
Tunnel Bad Cannstatt
Tunnel Bad Cannstatt
Deutschland

6 km Eisenbahntunnel beim Großprojekt Stuttgart 21 von Stuttgart Hbf. nach Bad Cannstatt.

Mehr zum Projekt
Rennsteig Tunnel
Rennsteig Tunnel
Deutschland

Der längste Autobahntunnel Deutschlands ist das Herzstück der neuen Bundesautobahn A 71 von Erfurt nach Schweinfurt.

Mehr zum Projekt