Technische Daten

Projektbeschreibung

  • Kraftabstieg, Schrägschacht ca. 400 m
  • Neigung unter 31 %
  • Wasserschloss Lotschacht
  • Ausbruchs- und Sicherungsarbeiten
  • T = 100 m, Ø 15 m
  • Betonarbeiten Lotschacht, Innen-Ø 14 m
  • Gegenvortrieb ca. 1.000 m
  • Betonarbeiten Gegenvortrieb, Innenschale, Sohle und Gewölbe, Zugangstunnel, Kavernen

Bauweise
Spreng- und Baggervortrieb

Geologie
Dunkler Kalkphyllit

Allgemeine Daten

Projekt
Gemeinschaftskraftwerk Inn (GKI) Prutz/Ried

Auftraggeber
Tiroler Wasserkraft/EKW-OEE/Verbund

Auftragnehmer
Wayss & Freytag Ingenieurbau AG
in Arbeitsgemeinschaft

Bauzeit
2014 bis 2018

Bausumme Brutto
56 Mio. €

Nutzung
Wasser/ Abwasser
Art
Versorgungstunnel
Länge
400 m + ca. 1.000 m
Bauart
Spreng- und Baggervortrieb
Ähnliche Projekte
Tunnel Tridel
Tunnel Tridel
Schweiz

Eine vorteilhafte Anordnung von Vortriebsportal und Tunnelbagger machte es möglich, auf Rangierbuchten und umständliche Rangiervorgänge beim Bau des eingleisigen Eisenbahntunnels zu verzichten.

Mehr zum Projekt
U-Bahn Stuttgart U6 Fasanenhof
U-Bahn Stuttgart U6 Fasanenhof
Deutschland

Die Linie U6 verbindet den Stadtteil Möhringen mit dem Gewerbegebiet am Schelmenwasen. Der zweigleisige U-Bahn Tunnel unterquert das Gewerbegebiet Fasanenhof.

Mehr zum Projekt
Stadtbahn Dortmund Ostentor
Stadtbahn Dortmund Ostentor
Deutschland

Neue U-Bahn Linie im Zentrum Dortmunds ersetzt die bisherige oberirdisch laufende Straßenbahnverbindung.

Mehr zum Projekt