Technische Daten

Projektbeschreibung

  • Kraftabstieg, Schrägschacht ca. 400 m
  • Neigung unter 31 %
  • Wasserschloss Lotschacht
  • Ausbruchs- und Sicherungsarbeiten
  • T = 100 m, Ø 15 m
  • Betonarbeiten Lotschacht, Innen-Ø 14 m
  • Gegenvortrieb ca. 1.000 m
  • Betonarbeiten Gegenvortrieb, Innenschale, Sohle und Gewölbe, Zugangstunnel, Kavernen

Bauweise

Spreng- und Baggervortrieb

Geologie

Dunkler Kalkphyllit

Allgemeine Daten

Projekt

Gemeinschaftskraftwerk Inn (GKI) Prutz/Ried


Auftraggeber

Tiroler Wasserkraft/EKW-OEE/Verbund

Auftragnehmer

Wayss & Freytag Ingenieurbau AG
in Arbeitsgemeinschaft

Bauzeit

2014 bis 2018

Bausumme Brutto

56 Mio. €
Nutzung
Wasser/ Abwasser
Art
Versorgungstunnel
Länge
400 m + ca. 1.000 m
Bauart
Spreng- und Baggervortrieb
Ähnliche Projekte

Projekte

Tunnel Vötting
Tunnel Vötting
Deutschland

95 m Voreinschnitt, Voreinschnitt ca. 35 tm³ 30 m Portalbauwerk Nord 462 m bergmännische Bauweise: Kalotten und Strossen / Sohlvortrieb im tertiären Hügelland

Mehr zum Projekt
U-Bahn Stuttgart U6 Fasanenhof
U-Bahn Stuttgart U6 Fasanenhof
Deutschland

Die Linie U6 verbindet den Stadtteil Möhringen mit dem Gewerbegebiet am Schelmenwasen. Der zweigleisige U-Bahn Tunnel unterquert das Gewerbegebiet Fasanenhof.

Mehr zum Projekt
Silberberg Tunnel
Silberberg Tunnel
Deutschland

Der Eisenbahntunnel Silberberg im Thüringer Wald ist Teil der Neubaustrecke Ebensfeld – Erfurt. Die neue Verkehrsader verbindet alte und neue Bundesländer.

Mehr zum Projekt