Technische Daten

Projektbeschreibung

  • 1 Röhre zweispurig, 3 km, Ausbruchquerschnitt = 96 m²
  • 1 Röhre dreispurig, 2,9 km, Ausbruchquerschnitt = 174 m²
  • 1 Kaverne mit Lüftungsschacht
  • 10 Querschläge, davon 4 befahrbar
  • 1 Rettungsstollen, L = 40 m

Bauweise

  • Kombinierter Bagger- und Sprengvortrieb
  • Spritzbetonbauweise

Geologie

  • Mergel
  • Sandstein
  • Keuper

Allgemeine Daten

Projekt
Tunnel Grouft,
zweiröhriger, zweispuriger Autobahntunnel

Auftraggeber
Grand-Duché de Luxembourg – Ministère des Travaux Publics,
vertreten durch Administration des Ponts et Chaussées, Luxembourg

Auftragnehmer
Wayss & Freytag Ingenieurbau AG
als technischer Geschäftsführer in Arbeitsgemeinschaft

Bauzeit
Februar 2005 bis August 2009

Bausumme Brutto
171 Mio. €

Nutzung
Infrastruktur
Art
Autobahntunnel, zweispurig
Länge
3 km
Bauart
Kombinierter Bagger- und Sprengvortrieb

Ähnliche Projekte
Tunnel Darmsheim
Tunnel Darmsheim
Deutschland

Die lange erwartete Ortsumgehung wird im schwäbischen Darmsheim für verbesserte Lebensqualität sorgen, denn der Schwerlastverkehr mit rund 23.000 Fahrzeugen wird künftig nicht mehr durch den Ort geleitet.

Mehr zum Projekt
Koralm Tunnel KAT 1
Koralm Tunnel KAT 1
Österreich

Das Herzstück der 125 Kilometer langen, zweigleisigen Hochleistungsstrecke zwischen Graz und Klagenfurt ist gleichzeitig das Schlüsselprojekt für den Baltisch-Adriatischen-Korridor. Der Koralmtunnel verbessert die Verkehrsverbindung zwischen Graz und Klagenfurt.

Mehr zum Projekt
Hengsberg Tunnel
Hengsberg Tunnel
Österreich

Ein Meilenstein für die Koralmbahn Graz – Klagenfurt: Der zweigleisige Tunnel mit einer Länge von 1,7 km bildet das Kernstück des Bauabschnittes.

Mehr zum Projekt