Technische Daten

Projektbeschreibung

  • rund 7,4 Kilometer Länge
  • zweitlängster Tunnel der ICE Neubaustrecke Ebensfelde – Erfurt
  • Länge: 7,4 km

Bauweise
Bagger- und Sprengvortrieb

Geologie

  • Thüringer Schiefergebirge
  • Ton- Schluffgestein

Allgemeine Daten

Projekt
Tunnel Silberberg VDE8 Eisenbahn-Ausbau/ Neubaustrecke

Auftraggeber
DB Netz AG

Auftragnehmer
Wayss & Freytag Ingenieurbau AG 
als kaufmännischer Federführer
in Arbeitsgemeinschaft

Bauzeit
Sommer 2009 bis 2013

Bausumme Brutto
220 Mio. €

Nutzung
Infrastructur
Art
Eisenbahntunnel, zweigleisig
Länge
7.391 m
Bauart
Spreng- und Baggervortrieb

Ähnliche Projekte
Tunnel Bad Cannstatt
Tunnel Bad Cannstatt
Deutschland

6 km Eisenbahntunnel beim Großprojekt Stuttgart 21 von Stuttgart Hbf. nach Bad Cannstatt.

Mehr zum Projekt
Wehrhahnlinie Los 2
Wehrhahnlinie Los 2
Deutschland

Unterhalb des denkmalgeschützten Kaufhofgebäudes an der Kö im Herzen Düsseldorfs wird ein Tunnel mit Anschlussbahnsteig an den bestehenden U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee hergestellt, der sich genau in der Mitte der neuen Wehrhahnlinie befindet.

Mehr zum Projekt
CERN Kernforschungszentrum
CERN Kernforschungszentrum
Schweiz

Dem Beginn des Universums auf der Spur - im Kernforschungszentrum Cern gehen Quarks auf die Rennbahn. Wayss & Freytag Ingenieurbau erstellt Tunnel und Kavernen für die größte Maschine der Welt.

Mehr zum Projekt