Technische Daten

Projektbeschreibung

  • 2 x 7,9 km
    Regelquerschnitt = 80 m²
    Pannenbuchten = 120 m²
  • 23 Querschläge
  • 2 Luftaustauschzentralen mit Abluftschacht
  • 2 Zuluftstollen
  • Unterfahrung eines 100- jährigen Eisenbahntunnels mit geringem Abstand

Bauweise

  • Sprengvortrieb,
  • Spritzbetonbauweise

Geologie

  • Porphyr
  • Konglomerate

Allgemeine Daten

Projekt
Rennsteigtunnel
zweiröhriger, zweispuriger Autobahntunnel BAB A 71

Auftraggeber
DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH, Berlin

Auftragnehmer
Wayss & Freytag Ingenieurbau AG
als kaufmännischer Geschäftsführer in Arbeitsgemeinschaft

Bauzeit
1998 bis 2003

Bausumme Brutto
192 Mio. €

Nutzung
Infrastructur
Art
Autobahntunnel, zweispurig
Länge
2 * 7,9 km
Bauart
Sprengvortrieb, Spritzbetonbauweise
Ähnliche Projekte
Silberberg Tunnel
Silberberg Tunnel
Deutschland

Der Eisenbahntunnel Silberberg im Thüringer Wald ist Teil der Neubaustrecke Ebensfeld – Erfurt. Die neue Verkehrsader verbindet alte und neue Bundesländer.

Mehr zum Projekt
Wehrhahnlinie Los 2
Wehrhahnlinie Los 2
Deutschland

Unterhalb des denkmalgeschützten Kaufhofgebäudes an der Kö im Herzen Düsseldorfs wird ein Tunnel mit Anschlussbahnsteig an den bestehenden U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee hergestellt, der sich genau in der Mitte der neuen Wehrhahnlinie befindet.

Mehr zum Projekt
Umbau der Stadtbahnanlage unter dem Dortmunder Hauptbahnhof
Umbau der Stadtbahnanlage unter dem Dortmunder Hauptbahnhof
Deutschland

Barrierefreiheit und ein stetig steigendes Fahrgastaufkommen stellen neue Anforderungen an die Infrastruktur des Stadtbahnhofs Dortmund. Umbau und Erweiterung der Stadtbahnanlage stellen die Zukunftsfähigkeit sicher.

Mehr zum Projekt