Technische Daten

Das Geschäftsgebäude der Firma Loden Frey, in der Münchner Fußgängerzone an der Maffeistrasse gelegen, wurde in mehreren Bauabschnitten (3. BA) umgebaut und renoviert. An der Kommunwand zum westlichen Nachbarn an der Löwengrube wurde ein neues Treppenhaus vom Untergeschoss bis zum Dachgeschoss errichtet. Der abgestufte Teil des Daches wurde abgebrochen; das Dach wurde in der bestehenden Kontur bis zur westlichen Grundstücksgrenze verlängert. Anschließend wurden das bestehende innen liegende Treppenhaus und die 3 Aufzüge an der Windenmacherstraße abgebrochen.

An dieser Stelle sind 3 neue Aufzüge mit weitgehend verglasten Schachtwänden errichtet worden. Die Schaufensterfront und die Zugänge im Erdgeschoss wurden den neuen Gegebenheiten angepasst. Das bisher als Büro genutzte 4. Obergeschoss des Bauteils Windenmacherstraße-Löwengrube ist als Verkaufsfläche umgebaut worden. Die vorhandene geschwungene Kundentreppe ist vom 3. in das 4. Obergeschoss verlängert worden. Das gesamte Dach des Bauteils Windenmacherstraße -Löwengrube wurde saniert und die Dachdeckung erneuert.

Allgemeine Daten

Auftraggeber:
Loden – Frey
Verkaufshaus GmbH & Co. KG

Bauzeit:
10/2007 – 10/2008

Bausumme:
1,4 Mio. €

Ähnliche Projekte
Couldn't find any projects related to the current competence

Cookies Hinweis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und machen diese benutzerfreundlicher. Dennoch können Cookies benutzerbezogene Daten speichern, was Sie u. U. nicht wünschen. Wir deaktivieren Cookies, es sei denn Sie erlauben Cookies.
> Weitere Informationen

Cookies erlauben
Cookies nicht erlauben
Cookies Einstellungen