Start widescreen image

Nachrichten

Wehrhahn-Linie eröffnet

Mit einem großen Bürgerfest eröffnete Düsseldorfs Oberbürgermeister Geisel am Wochenende gemeinsam mit Staatssekretär Enak Ferlemann MdB, Landesbauminister Michael Groschek MdL, W&F Vorstand Dr.-Ing. Michael Blaschko und Bereichsleiter Thomas Fiedler die Wehrhahn-Linie in der Nordrhein-Westfälischen Landeshauptstadt. Wayss & Freytag Ingenieurbau erstellte als Technischer Federführer einer Dacharbeitsgemeinschaft Baulos 2, die Unterfahrung des Kaufhofes an der Kö im Auftrag der Landeshauptstadt Düsseldorf, Amt für Verkehrsmanagement.

Die rund 75 m lange Tunnelstrecke befindet sich unterhalb des denkmalgeschützten Kaufhof-Gebäudes im Herzen der Düsseldorfer Innenstadt. Das machte die Unterfahrung zu einer ingenieurtechnischen Herausforderung. Der Tunnel wurde im Schutze eines Vereisungskörpers aufgefahren. Mit einem umfangreichen Monitoringkonzept kontrollierten die Ingenieurbauer etwaige Bewegungen des Jugendstil-Gebäudes im Millimeterbereich. Das hatte Erfolg: Es gab keinerlei Bewegungen des Gebäudes durch die Bautätigkeiten im Untergrund. Mehr als 100.000 Gäste feierten die Eröffnung der neuen Verkehrsader und nutzten die kostenlosen Pendelfahrten entlang der Strecke. Die neue U-Bahn-Strecke soll täglich mehr als 50.000 Menschen befördern.

Wehrhahn-Linie in Düsseldorf eröffnet
Bunnik, Niederlande, 13. Mai 2020 - Femern A/S hat die Mitteilung über den Baubeginn an die Arb ...
20.05.20
Weiterlesen
Düsseldorf, 20. Mai.2020 - Die Wayss & Freytag Ingenieurbau AG hat von der nordrhein-westfä ...
20.05.20
Weiterlesen
Am Hauptbahnhof wurde am 23.4.2020 April mit der Baugrubenumschließung mittels Schlitzwänden be ...
07.05.20
Weiterlesen

Cookies Hinweis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und machen diese benutzerfreundlicher. Dennoch können Cookies benutzerbezogene Daten speichern, was Sie u. U. nicht wünschen. Wir deaktivieren Cookies, es sei denn Sie erlauben Cookies.
> Weitere Informationen

Cookies erlauben
Cookies nicht erlauben
Cookies Einstellungen